NÖ Anti Atom Wochen

Klimaschutz ohne Atomkraft ist möglich. Hol dir hier Argumente gegen Atomkraft, Tipps zum Energiesparen und informier dich über den niederösterreichischen Weg der sauberen Stromerzeugung!

Sujet 40 Jahre Anti-Atom

11. März bis 26. April

Am 11.3. 2021 jährt sich das Fukushima-Unglück zum 10. Mal. Sechs Wochen später gedenken wir dem traurigen 35-jährigem Jubiläum der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Gleichzeitig wird jedoch in vielen Ländern auf dem Weg zur Klimaneutralität auf Atomkraft nicht verzichtet bzw. diese sogar ausgebaut. Tschechien zum Beispiel plant den Ausbau des grenznahen Kraftwerks Dukovany. Mit Atomenergie kann das Klimaproblem aber nicht gelöst werden! Mehr Infos dazu findest du hier.

Dass es anders geht, zeigt der niederösterreichische Weg: Wir sagen ja zum Klimaschutz, ohne Atomkraft mit 100 % erneuerbarem Strom.

Erinnerst du dich?

Am 26. April 1986 um 1:23 Uhr explodierte der Reaktorblock 4 des Kernkraftwerk Tschernobyls in der damaligen Sowjetunion. Das wahre Ausmaß der Katastrophe, die einigen tausend Menschen das Leben gekostet und 4.000 km² unbewohnbar gemacht hat, wurde erst später sichtbar. Die Menschen in Österreich erfuhren am 29. April 1986 erstmals in der ZIB1 über den Super-GAU (= größtmöglicher anzunehmender Unfall) . Die Auswirkungen des 1.400 km entfernten Unglücks auf Österreich wurden zu Beginn unterschätzt: Viele Mai-Aufmärsche fanden wie geplant statt. Du erinnerst dich selbst an diese unheimliche Zeit? Teile deine Gedanken von damals mit uns oder lies auf unserer Storywall, wie sich andere zurückerinnern: Jetzt mitmachen!

Anti-Atom-Tipps

Die Zwentendorf-Story

Zeitzeugenberichte, Hintergrundstories und Erinnerungsstücke von einem halben Jahrhundert Anti-Atom-Bewegung in NÖ.

Anti-Atom-Koordination

Wir setzen uns aktiv gegen den Ausbau der Atomkraft in unseren Nachbarstaaten und gegen den Ausbau grenznaher Atommüllendlager ein. 

Tippsammlung

Mit diesen Tipps verbrauchst du im Alltag garantiert weniger Energie.

Photovoltaik-Ratgeber

Die wichtigsten Infos für alle, die Sonnenenergie für Ihren Strombedarf nutzen wollen

Bürgerbeteiligung

Investiere in die nachhaltige Energiezukunft deiner Region und beteilige dich an einer Photovoltaik-Anlage. Dein Einsatz wird belohnt mit 1,75 % Ertrag.

Daten & Fakten zu Atomkraft

Die wichtigsten Argumente und Informationen gegen Atomkraft